DIY – Mund-Nasen-Bedeckung   🙂

Schneide dir ein rechteckiges Stoffstück zu.

Für Erwachsene   26 x 35 cm

Für Kinder              23 x 30 cm

Falte den Stoff zur Hälfte mit der rechten Seite nach innen.

Nähe die Längsseite zusammen, aber lasse in der Mitte eine Öffnung von 10 cm.

Durch diese Öffnung kannst du bei der fertigen Mund-Nasen-Bedeckung einen Filter einschieben. Sichere die Nahtanfänge und
-enden mit Rückstichen.

Falte den Stoff nun so, dass die Naht in der Mitte liegt.

Bügel die Nahtzugaben auseinander.

Nähe nun auf der rechten Stoffseite die Nahtzugabe auf beiden Seiten
knappkantig fest.

Dreh den Stoff auf die rechte Seite und lege ihn wieder so, dass die Naht mittig liegt.

Ausgehend von den Ecken markierst du dir
4,5 cm und verbindest die Punkte.

Nähe nun einmal knappkantig um das Stoffteil, wobei du nicht bis in die Ecken nähst, sondern genau über deine markierten Linien.

Danach schneidest du die Ecken knapp hinter der Naht ab.

Falte nun die obere Kante des Stoffs nach unten und die untere hoch, so dass die Kanten in der Mitte überlappen. 

Fixiere dir die linke Seite mit einer Stecknadel. 

Jetzt faltest du die markierte Ecke in Pfeilrichtung nach unten auf die untere Stoffkante.

Fixiere dir diese Ecke mit einer Stecknadel. Dann faltest du die Ecke auf der gegenüberliegenden Seite auf die obere Stoffkante und steckst sie fest.

Das Ganze muss nun so aussehen. 

Die rechte gerade Kante wird nun doppelt umgeschlagen und auch festgesteckt. 

Das wird der Tunnel für das Gummiband.

Näh den Tunnel knapp an der linken Seite fest. Sichere die Naht mit Rückstichen.

Die letzen 3 Schritte wiederholst du jetzt auf der anderen Seite.

Schneide dir 2 Gummibänder von 30-32 cm Länge zu.

Hier eignet sich gut eine dünne Gummikordel/Hutgummi (1-1,5 mm dick).

Beim Einfädeln durch den Tunnel hilft dir eine Wendenadel wie auf dem Foto.

Du kannst auch eine Häkelnadel benutzen oder ein Stück Strohhalm durch den Tunnel stecken und das Gummi dann dadurch schieben.

Jetzt nur noch die Enden des Gummis zusammenknoten und fertig ist sie –

 

deine selbstgemachte
Mund-Nasen-Bedeckung!! 🙂